03372 / 44301 - 14

Simson SR1

Simson SR1- im Sausewind Shop findest du die passenden Ersatzteile

DDR-Oldtimer wie die Simson SR1 werden von ihren Besitzern vor allem für ihre Einzigartigkeit verehrt. Wenn an der geliebten Maschine dann aber mal etwas kaputt geht, steht man schnell vor einem Dilemma: die Suche nach den passenden Ersatzteilen entwickelt sich zur nervenaufreibenden Suche nach der Nadel im Heuhaufen. Das richtige Ersatzteil für einen fairen Preis zu finden fühlt sich schnell an wie der 6er im Lotto.

Technische Details der SR1

Motor: Rheinmetall-Zweitakt
Zylinder: 1
Starter: Pedalkickstarter
Hub/Bohrung (mm): 42/ 38
Hubraum (ccm): 47,6
Leistung (PS/U/min): 1,5 PS/ 5000U/ min
Zündung (Grundplatte): SLMZ 6V/ 18W
Zündkerze: M14-225
Getriebegänge: 2
Schaltung: Drehgriff
Vergaser: NKJ 121-1
Höchstgeschwindigkeit (km/h): 45
Kraftstoff: Normalbenzin 1:25
Verbrauch/ 100km (l): 1,8
Kraftstoffbehälterinhalt (l): 4,5
Leermasse (vollgetankt) (kg): 49
Zulässige Gesamtmasse (kg): 145
Sitzplätze: 1

Simson SR1 Ersatzteile aus dem Sausewind Shop

Um deiner Suche ein glückliches Ende zu bescheren, findest du hier im Sausewind Shop alle wichtigen Ersatzteile für deine Simson SR1. Dabei bieten wir dir neben fairen Preisen auch ein großes Sortiment an Originalteilen, die die Reparatur deiner SR1 um einiges angenehmer machen.

Da wir bei Sausewind große Liebhaber von DDR-Oldtimern sind, ist es uns eine Herzensangelegenheit, dass deine neuen Ersatzteile nicht nur qualitativ hochwertig sind, sondern dir auch so schnell wie möglich geliefert werden. So können wir uns zusammen noch viele Jahre am Anblick der geschichtsträchtigen Fahrzeuge erfreuen. Bei der Suche nach den passenden Ersatzteilen für deine SR1 bist du bei uns genau richtig!

Die Simson SR1- das Erstlingswerk aus Suhl

Um mit der Moped-Produktion des Westens mithalten zu können, wurde von 1955 bis 1957 mit der Simson SR1 das erste in Massenproduktion hergestellte Moped der DDR entwickelt. Während das Moped hauptsächlich im VEB Fahrzeug und Gerätewerk Simson in Suhl hergestellt wurde, war der VEB Büromaschinenwerk Rheinmetall in Sömmerda für die Produktion der Motoren zuständig. Diese ungewöhnliche Zusammenstellung führte auch zu dem Namen SR (Suhl und Rheinmetall). Trotz der raschen Ablöse durch die SR2, wurden am Ende doch bis 152.000 SR1-Maschinen produziert, welche wahlweise mit Stahl- oder Aluminiumfelgen ausgestattet waren. Das Moped hat einen 47,6 ccm Einzylinder-Zweitaktmotor mit 1,5 PS und 2-Kanalumkehrspülung sowie ein direkt angebautes Zwei-Gang-Getriebe..Die SR1 war in den Farben Diaphanblau, Hechtblau, Lindgrün, Maron, Beige und Oktivbraun erhältlich. In ihrer Optik gleicht die SR1 einem Fahrrad und konnte auch als ebenjenes genutzt werden. Vor allem zum Anfahren waren die Pedalen ein unerlässliches Hilfsmittel.

Da die SR1 das erste Moped der DDR war, hat sie einen hohen Sammlerwert und wird oft teuer gehandelt.

Weitere Ersatzteile aus dem Sausewind Shop

Neben den wichtigen SR1-Ersatzteilen bieten wir dir in unserem Shop auch ein großes Sortiment für die SR2 sowie die Simson Schwalbe oder Simson S50. Da ist für jedes Sammlerherz das Richtige dabei. Schau dich einfach mal um!