03372 / 44301 - 14

Simson Sperber Ersatzteile

Auf der Suche nach den passenden Ersatzteilen für deinen Simson-Sperber?

Die Simson Sperber war nicht unbedingt das erflogreichste Modell der Vogelreihe. Für ihre Besitzer ist sie trotzdem ein wahres Liebhaber-Stück. Damit dein Sperber nicht vom Aussterben bedroht wird, ist eine regelmäßige Pflege-Einheit unablässig. Im Sausewind-Shop findest du die passenden Ersatzteile, um sie lange in Schuss zu halten.

Technische Daten:

  • Motor: Zweitakt-Ottomotor
  • Zylinder: 1
  • Starter: Kickstarter
  • Kühlung: Fahrtwind
  • Hub / Bohrung (mm): 39,5 / 40
  • Hubraum (ccm): 49,6
  • Leistung (PS / U/min): 4,6 / 6750
  • Höchstgeschwindigkeit (km/h): 75
  • Getriebegänge: 4
  • Kraftstoff: Normalbenzin 1:33
  • Verbrauch/100km (l): 3,0
  • Kraftstoffbehälterinhalt (l): 9,5
  • Leermasse (kg): 80
  • Zulässige Gesamtmasse (kg): 230
  • Sitzplätze: 2

Simson Sperber: Ersatzteile aus dem Sausewind Shop

Aufgrund seiner geringen Verkaufszahlen ist der Sperber heute eine wahre Rarität, was die Suche nach den passenden Ersatzteilen umso beschwerlicher macht. Doch bevor du erfolglos sämtliche Läden in deiner Nähe abklappern musst, lohnt sich ein einfacher Blick in unseren Sausewind-Shop. Auf unserer 5000qm großen Lagerfläche bieten wir dir die passenden Ersatzteile für deinen Sperber.

Um sicher zu stellen, dass bei der Restauration deiner Maschine auch wirklich alles passt, bieten wir dir ausschließlich qualitativ-hochwertige Originalteile an. Falls bei der Auswahl doch noch Fragen auftauchen sollten, stehen wir dir mit unserem Fachwissen jederzeit zur Seite.

Leistungsstärkste Modell der Vogelserie

Der Sperber (SR 4-3) stellt das leistungsstärkste Modell der Vogelserie dar. Er erreicht mit seinem 4,6 PS starken Motor eine Höchstgeschwindigkeit von 75 km/h. Damit zählt der Simson Sperber nicht mehr zu den Mopeds, sondern zur Klasse der Leichtkrafträder. Da zum Fahren des Sperbers ein Motorradführerschein nötig war, verkaufte er sich nur etwa 80.000 Mal. Auch heute benötigt man für das Führen des Sperbers einen Motorradführerschein. Der Simson Sperber wurde von 1966 bis 1972 gefertigt. Auch er ähnelt äußerlich stark dem Simson Star, verfügt aber über einen etwas größeren Tank, Stoßdämpfer und eine verlängerte Sitzbank. Außerdem wurde der Sperber in Olympiablau und Alabasterweiß gefertigt und weicht damit von der weinroten Standard-Lackierung ab. Da der Simson Sperber mit seinen geringen Verkaufszahlen hinter den Erwartungen zurückblieb, wurde seine Produktion eingestellt und dafür der Simson Habicht geboren.

Weitere Ersatzteile aus dem Sausewind Shop

In unserem Shop findest du neben den weiteren Modellen der Vogelserie auch die passenden Ersatzteile für unter anderem die Simson AWO oder auch die beliebte Simson S50. Doch auch Liebhaber anderer DDR-Oldtimer kommen bei uns auf ihre vollen Kosten!