03372 / 44301 - 14

Simson Spatz Ersatzteile - SR4-1

Simson Spatz- der Erstling in der Vogelreihe

Die Simson Vogelreihe hat dank ihres Baukasten-Prinzips die wartungsfreundlichsten Mopeds der DDR zu bieten. Doch bevor man seine geliebte Simson Spatz wieder auf Vordermann bringen kann, erweist sich die Suche nach den richtigen Ersatzteilen für das Moped oft als wahre Herausforderung. Zumal es das erste Moped der Vogelserie ist (ab 1964 produziert) und Mopeds wie Star, Sperber, Schwalbe oder Habicht ähnliche Ersatzteile wie die Simson Spatz fordern.

Technische Daten (SR 4-1 P):

  • Motor: Zweitakt-Ottomotor
  • Zylinder: 1
  • Starter: Pedalkickstarter
  • Kühlung: Fahrtwind
  • Hub / Bohrung (mm): 42 / 38
  • Hubraum (ccm): 47,6
  • Leistung (PS / U/min): 2 / 5200
  • Höchstgeschwindigkeit (km/h): 50
  • Getriebegänge: 2
  • Kraftstoff: Normalbenzin 1:33
  • Verbrauch/100km (l): 2,3
  • Kraftstoffbehälterinhalt (l): 8,5
  • Rahmen: Zentralrohr-Schalenrahmen
  • Leermasse (kg): 62
  • Zulässige Gesamtmasse (kg): 180
  • Sitzplätze: 1

Die passenden Ersatzteile für deine Simson Spatz findest du bei uns!

Wer bei der Suche nach den richtigen Ersatzteilen, zum Beispiel für Motor, Rahmen oder Elektrik, keine bösen Überraschungen mit schlecht-sitzenden Kompromisslösungen an seiner Simson Spatz erleben will, findet in unserem Sausewind-Shop eine große Auswahl an Originalteilen für seine Simson Spatz. Auf unseren 5000qm Lagerfläche bieten wir alles, was das Herz eines jeden Simson-Fans und Simson-Spatz-Inhabers höher schlagen lässt.

Als wahre DDR-Oldtimer Liebhaber liegt uns das Wohl deiner Maschine ganz besonders am Herzen. Deswegen bieten wir dir neben einem hervorragenden Preis-Leistungs-Verhältnis auch eine unglaublich schnelle Lieferzeit, sodass du mit deiner Simson Spatz schnell wieder die Straßen unsicher machen kannst.

Der Spatz - die kleinste Simson

Der Spatz (SR 4-1) ist das erste und - dem Namen des Mopeds getreu - zugleich das kleinste Motorrad der Simson Vogelserie, kleiner als Star, Sperber, Habicht und Schwalbe. Ab 1964 wurde der Simson Spatz in seinen verschiedenen Ausführungen über 150.000 Mal gefertigt. Es gibt den Simson Spatz in drei verschiedenen Ausführungen: Als Moped mit Tretkurbel und Pedalen (Typ P) sowie als Mokick mit Kickstarter (Typ K bzw. SK). Die Höchstgeschwindigkeit des Spatz beläuft sich auf 50 km/h, was ihn ein wenig langsamer als seinen Gefährten, den Star, macht. Ansonsten ähnelt der Simson Spatz sehr dem Star: Besonders die Farbgebung unterscheidet sich kaum, allerdings wurde er im ersten Produktionszahl auch in kleiner Auflage in Maron oder Blau lackiert. Das kleinste Moped der Vogelserie war auch in Westdeutschland erhältlich, wo es aufgrund der Klassifikation in ein Kleinkraftrad einige kleine Veränderungen in Kauf nehmen und auf 40 km/h gedrosselt werden musste

Du fragst dich, welche Batterie die richtige ist? Thomas sagt dir Bescheid!

Weitere Ersatzteile aus dem Sausewind Shop

Neben weiteren Vogel-Modellen wie dem Sperber oder der Schwalbe, findest du bei uns auch eine große Auswahl an Ersatzteilen für die S51 oder S1, aber genauso Ersatzteile für die SR2, die SR4, die KR50, die S50, und sowieso alle anderen Fahrzeuge von Simson und von allen Mopeds, die früher durch die DDR geknattert sind..