03372 / 44301 - 14

MZ RT 125/3 Lenker & Handhebel & Bowdenzüge

36 Artikel

pro Seite

36 Artikel

pro Seite

Ersatzteile für Lenker, Handhebel & Bowdenzüge deiner MZ RT 125/3

RT ist die Abkürzung für Reichstyp – das erklärt sich eventuell aus ihrem Entstehungsjahr, 1939, also noch zu Zeiten, in denen man Deutschland als "Reich" bezeichnet hat. Die Herstellerfirma zu dieser Zeit war auch noch nicht MZ, sondern DKW. Deren Stammwerk saß aber dennoch auch in Zschopau. Die RT 125 gilt als das am meisten kopierte Motorrad der Welt, vor allem aber ist sie mit 450.000 Mopeds das in Deutschland meistgebaute Motorrad. Die MZ RT 125/3 wurde ab 1959 in Zschopau hergestellt und ist mehr oder weniger die letzte Weiterentwicklung der RT-Reihe. Eine MZ 125/4 gibt es zwar auch noch, aber dieses Moped wurde nur entwickelt, um der Nachfrage in Exportländern gerecht zu werden. Es wurde aber nur in kleiner Stückzahl und aus Restbeständen der RT bzw. der ES gebaut. Jedenfalls findest du in dieser Kategorie alle Ersatzteile, die du für die Wartung und die Reparatur des Lenkers, des Handhebels und der Bowdenzüge deiner MZ RT 125/3 benötigst.

Originale Ersatzteile aus DDR-Zeiten

Vater Schulze hat seinerzeit, also noch vor der Wende, einige Bestände an Ersatzteilen aufgekauft, weswegen wir uns heute in der glücklichen Lage befinden, wirklich viele dieser inzwischen sehr seltenen Schätze für dich im Angebot zu haben und es dir damit zu ermöglichen, deine Maschine in genau dem Zustand zu erhalten, in dem sie auch vom Band gerollt ist. Das gilt für die MZ RT 125/3, das gilt aber auch für die anderen MZs, für die Simson S50, die S51, die Schwalbe, den Star, den Sperber und auch für PKWs wie den Barkas B1000 und sogar für LKWs wie den Robur. Sollte sich mal ein Ersatzteil, das du suchst, nicht finden, lass es uns wissen, höchstwahrscheinlich haben wir es zwar in unserem Lager, es aber noch nicht in unser Online-Sortiment eingegeben.