Der Blog für Schrauber

Restauration und Umbau: Das sind die Gewinner!

4. November 2015 | 12 Kommentare

restauration gewinner

Ihr habt gewählt und jetzt stehen sie fest: Die drei tollsten Umbau- und Restaurationsprojekte der Sausewind-Fans!

Herzlichen Glückwunsch an die Sieger! Wir wünschen ihnen viel Spaß beim Weiterbasteln und natürlich allzeit gute Fahrt, wenn das Projekt beendet ist.

1. Platz (100€ Gutschein für den Sausewind-Shop)
Philipp – Simson S51

philipp-s51
Philipp will seine Simson S51 wieder aufpeppeln. Wie man sieht, braucht sie noch viel Liebe und viele Teile!

2. Platz (75€ Gutschein für den Sausewind-Shop)
Daniel – Simson S50

daniel-s50
Daniels Projekt ist eine S50 B1, Baujahr 1980, umgebaut auf S51 Motor und Optik. Einige Teile müssen noch getauscht werden, damit sie im Winter sicher zu fahren ist. Daniel hat aber schon sehr viel Arbeit und Liebe reingesteckt.

Platz 3 (50€ Gutschein für den Sausewind-Shop)
Daniel – Simson Schwalbe

daniel-kr51
Daniels KR51/2L soll komplett restauriert werden und in originalem Kirschrot erstrahlen. Leider wird das Projekt umfangreicher als gedacht, da der Rahmen verzogen ist und gerichtet werden muss. Auf seiner Schrauber-Seite informiert Daniel über die Updates zu seinen Projekten.

Vielen Dank an alle, die abgestimmt haben – und natürlich für eure vielen, vielen Einsendungen! Alle beteiligten Projekte seht ihr hier noch einmal in der Übersicht:

Kommentare (12)

Peter Müller schrieb am 09.11.2015 um 10:20Uhr:

Ich finde die Abstimmung ist nicht ganz korrekt,den wer viele Freunde hat;kann auch viele Punkte sammeln.
Abstimmung sollte Geheim sein ,dann sind die Möglichkeiten für ein nicht so Aktaktives Objekt auch gegeben.Das wären meine Anregungen für die nächste Abstimmung.Habe trotzdem meinen Favoriten gewählt.

Lars Warnke schrieb am 09.11.2015 um 12:37Uhr:

Bestes Umbauprojekt- wie, was? Ich sehe Fahrzeuge in allen möglichen Zuständen, alt und original , im Aufbau und neu aufgebaut. Aber Umbau? Es muß sich hier um ein Mißverständnis handeln.

Markus Schulze schrieb am 09.11.2015 um 17:15Uhr:

Vielen Dank für deine Stimme, Peter! Wir möchten die Abstimmung natürlich so transparent wie möglich machen, damit das Ergebnis nachvollziehbar ist.

Markus Schulze schrieb am 09.11.2015 um 17:16Uhr:

Hallo Lars! Wir haben Restaurations- und Umbau-Projekte aufgenommen. Alle abgebildeten Projekte sind gerade in Arbeit!

Winfried Lander schrieb am 15.11.2015 um 21:51Uhr:

Hallo Oldtimerfreunde, ich persönlich halte nicht viel von sogenannten Umbauten. Die noch verbliebenen Oldtimer sind ein hohes Kulturgut und sollten dem entsprechend behandelt werden. Wer das Glück hat ein Fahrzeug mit Patina zufinden oder zu besitzen, bitte so lassen und pflegen oder entsprechend im Original wieder aufbauen. Wir sind es der Nachwelt schuldig, da vieles einfach nur zerstört wurde. Meine Stimme erhält der Trabant 600 Kombi.

Zoltan Kemeri schrieb am 16.11.2015 um 17:46Uhr:

Leider gab es keine geben Bedingungen für den Wettbewerb und damit auf diese Weise könnte geschehen, dass eine Schachtel mit bemalte Rahmenteile erhielten 37 Stimmen, während eine komplette umgebauten Motorrad erhielt nichts. Dieser Wettbewerb ist lächerlich, wie es ist.

Marie schrieb am 17.11.2015 um 09:57Uhr:

Ich persönlich finde es nur sehr schade das der Ehrgeiz mancher soweit reicht, die Möglichkeit sich selbst permanent zu teilen, massiv ausnutzen…
Schade für die, welche ehrlich hier teilnehmen wollten…

Dankeschön trotzdem an sausewind!
Ihr könnt nur daraus lernen!

der retnuk schrieb am 22.11.2015 um 09:57Uhr:

Entschuldigung, aber so ein ungerechtes Ergebnis war abzusehen bei der Bewertungsplattform – permanente Selbstbefruchtung ;o)

1. Preis: ein halber Moped-Rahmen mit Vorderrad und Lampentopf. Tut mir leid, aber ich kann hier kein „Projekt“ oder eine irgend eine bisherige Tätigkeit erkennen. Hier steht ein Häufchen Schrott im Hof, in 10 Minuten hingestellt und fertig.

Für die Zukunft wäre sicherlich keine Kategorisierung sinnvoll oder wie kann ich so einen Schrotthäufchen mit bspw. einem fortgeschrittenem Neuaufbau eines ganzen Autos vergleichen ?

K,R,S,J Paulenz schrieb am 22.11.2015 um 10:17Uhr:

Ich finde den Beitrag von Winfried sehr gut, ich teile seine Meinung voll und ganz. Wir haben selbst eine Sammlung, die Fahrzeuge werden erst mal gesammelt,
grob geputzt, damit sie ansehnlich sind, wenn es sein muss vervollständigt und dann auch der Nachwelt gezeigt.
„Alte Zweiradtechnik Zwintschöna“

Marika Reiners schrieb am 22.11.2015 um 12:33Uhr:

Also da platzt mir doch der Kragen. Ich kenne Sausewind schon seit über 40 Jahre. Aber eure Abstimmung ist doch ein Witz. Restauration und Umbau sollten doch mal genau definiert werden. Wenn dann ein undefinierbares Etwas gewinnt, verliere ich den Glauben an die Sache. Das Ganze ist für mich doch sehr enttäuschend. ….zumal doch Umbauten und Restaurationen zu sehen sind, bei denen Liebe und Herzblut zu erkennen sind. Fazit für mich…..Thema verfehlt. Schöne Grüße

Markus Schulze schrieb am 23.11.2015 um 11:37Uhr:

Liebe Marika,

wir wollten euch, den Sausewind-Fans, die Möglichkeit geben, eure aktuellen Projekte vorzustellen, also Bastel- und Schrauberarbeiten aller Art. Deswegen war jeder Beitrag willkommen. Auf das Ergebnis der Abstimmung hatten wir natürlich keinen Einfluss, wir haben die Projekte mit den meisten Stimmen belohnt. Wir wissen, dass die Aktion nicht optimal gelaufen ist, und lernen daraus! Aber trotzdem hat es uns viel Spaß gemacht, eure Projekte zu sehen und über sie zu reden!

Liebe Grüße vom Sausewind-Team

Marika Reiners schrieb am 26.11.2015 um 16:10Uhr:

Danke für die Beantwortung meines Kommentares. Ich bleibe euch als Kunde dennoch erhalten.

Kommentar schreiben:

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.