Der Blog für Schrauber

IFA W50: Das Projekt von Rene Egermeier

8. November 2016 | Keine Kommentare

Umbauprojekt IFA W50

Rene hat sich in seinem Projekt einem wunderschönen IFA W50 gewidmet. Alles, vom Motor über den Rahmen bis zum Fahrerhaus, ist original gelassen.

So sah’s am Anfang aus

Den Motor hat Rene überholt und den Rahmen komplett gestrahlt und entrostet. Die Achsen wurden neu gelagert und gewartet. Am Fahrerhaus waren einige Blecharbeiten notwendig und die eine Seite musste er neu einschweißen.

Von Grund auf gewartet

Darüber hinaus hat Rene einen zusätzlichen Tank und eine Werkzeugkiste unter der Pritsche angebaut.

Das Zwischenergebnis

Das Projekt ist allerdings noch nicht abgeschlossen: Als nächstes steht der Planenaufbau an, und auf die Pritsche will Rene eine Sitzgruppe und eine Schlafgelegenheit bauen. Auf Oldtimer-Treffen und auf Reisen will man ja wohl gebettet sein. Danach wird dann der Anhänger in Angriff genommen.

Hast du auch ein schmuckes Gefährt, an dem du gerade herumwerkelst? Dann immer her damit, wir sehen so was gerne und posten es auch gerne in unserem Blog! Melde dich am besten einfach über Facebook!

Kommentar schreiben:

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.