Der Blog für Schrauber

Simson S51: Das Schrauberprojekt von Lukas Dietel

27. September 2016 | 2 Kommentare

Simson S51 auf dem Feld

Lukas Dietel ist einer der Simson-Fans, die letztes Jahr ihr Umbauprojekt bei Sausewind vorgestellt haben – wir haben gefragt, was aus seiner Simson 1983er S51 geworden ist, von der er uns erste Bilder geschickt hat. Und wie ihr sehen könnt, hat sich einiges getan! In den Original-Zustand hat Lukas seine Simson nicht mehr versetzt. Er hatte andere Pläne.

So sah die Maschine vorher aus

Komplette Runderneuerung des Motors

Lukas hat den Motor einmal völlig generalüberholt. Folgende Änderungen hat er vorgenommen

Auch eine VAPE-Zündung hat sein Gefährt bekommen und einen LTM-85-Auspuff.
Verstärkung des Fahrwerks
Ein robustes Fahrwerk ist Lukas wichtig gewesen. Deswegen hat er einige Teile ausgetauscht bzw. verstärkt:

Das ist das Ergebnis des Projekts

Lukas‘ Tipp zu Scheibenbremsen

„Eine Scheibenbremsanlage ist Pflicht, zumindest wenn man den Dekra-Prüfer nicht kennt.“ Vom Mikuni VM20 bis zum LTM 85 wird eigentlich alles abgenommen. Natürlich braucht man die Führerscheinklassse A1, um das Moped auch bei der Führerscheinstelle als Motorrad abnehmen zu lassen.

Kommentare (2)

Jan Hoffmann schrieb am 27.02.2017 um 12:42Uhr:

Wie heißt denn die Lackfarbe von dem Tank und von den Seitendeckeln?

Goaßlover38 schrieb am 12.05.2017 um 10:03Uhr:

Top aber a roller ist besser

Kommentar schreiben:

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.